Home     Kurse      Bilder      Länder    Service   Presse    Impressum  



Sie befinden sich in: Länder -> Deutschland -> Hessen -> Marburg





Unterricht in Musikschulen und Tanzschulen
Gesang, Instumental, MFE, Tanz in der Region Marburg... hier
Tasteninstrumente, Blasinsrumente
Tasten- und Blasinstrumente in der Region Marburg...
Zupfinstrumente, Streichinstrumente und Schlaginstrumente
Lernen, kaufen, leihen in der Region Marburg...
Schlaginstrumente lernen, kaufen, leihen... mehr

 



Quelle: Wikipedia
Die Universitätsstadt Marburg ist die Kreisstadt des Landkreises Marburg-Biedenkopf in Hessen. Sie liegt am Ufer des Flusses Lahn. Seit dem 12. Jahrhundert hat Marburg Stadtrechte. Heute erfüllt es die Funktion eines Oberzentrums in der Region Mittelhessen. Sie hat als größere Mittelstadt (wie noch sechs andere Mittelstädte in Hessen) einen Sonderstatus (Sonderstatusstadt) im Vergleich zu den anderen kreisangehörigen Gemeinden, das heißt sie übernimmt Aufgaben des Landkreises, so dass sie in vielen Dingen einer kreisfreien Stadt gleicht. Marburg besitzt mit der Philipps-Universität Marburg die älteste noch existierende protestantisch gegründete Universität der Welt, welche auch heute noch durch die zugehörigen Bauwerke und die Studenten das Stadtbild prägt. Das Stadtgebiet erstreckt sich beidseits der Lahn westlich ins Gladenbacher Bergland hinein und östlich über die Lahnberge hinweg bis an den Rand des Amöneburger Beckens. Den Namen „Marburg“ verdankt die Stadt dem Umstand, dass hier früher die Grenze („mar(c)“) zwischen den Territorien der Landgrafen von Thüringen und der Erzbischöfe von Mainz verlief. Marburg liegt in den Mittelgebirgen im nördlichen Marburg-Gießener Lahntal, etwa in der Mitte zwischen Frankfurt am Main und Kassel, von beiden Städten jeweils rund 77 km (Luftlinie) entfernt. Die benachbarte Universitätsstadt Gießen liegt etwa 27 km südlich von Marburg. Die größte Ausdehnung des Kernstadtgebietes beträgt in Nord-Süd-Richtung etwa 9 km, in Ost-West-Richtung etwa 6 km (Luftlinie vom Universitätsklinikum bis Ockershausen). Marburg wird von der Lahn durchflossen; diese verlässt vor Marburg das Rheinische Schiefergebirge, durchbricht im Raum Marburg eine Buntsandstein-Tafel und trennt sie in die Lahnberge im Osten und den Marburger Rücken im Westen. Der höchste Berg innerhalb des zu Marburg gehörenden Stadtgebiets ist mit 412 m ü. NN. der Störner, der sich westlich der eigentlichen Stadt, nordwestlich des kleinen Stadtteils Dilschhausen befindet. Die niedrigste Stelle befindet sich im Süden der Stadt an der Lahn (173 m ü. NN). Blick auf MarburgDer historische Altstadtkern liegt westlich vom heutigen Stadtzentrum, unterhalb des Landgrafenschlosses, aber auch das ehemalige Gerberdorf Weidenhausen auf der anderen Lahnseite hat Altstadtcharakter. Marburg hat sich im Laufe der letzten zwei Jahrhunderte vom Altstadtkern des Schlosses in das Lahntal ausgedehnt. Südlich des Schlosses befindet sich das Jugendstil- und Biedermeierviertel Südviertel, westlich davon Ockershausen. Im Osten liegt der durch die Bahnlinie von der Innenstadt getrennte Ortenberg, sowie die 1974 eingemeindeten Stadtteile Wehrda im Norden und Cappel im Süden. Nachbargemeinden: Marburg grenzt an folgende Städte und Gemeinden (im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden): Lahntal, Cölbe, Kirchhain, Ebsdorfergrund, Weimar (Lahn), Gladenbach und Dautphetal. Stadtgliederung: Lage der Stadtteile im Stadtgebiet, ohne LahnbergeDie Stadt Marburg setzt sich aus der Kernstadt und 20 Stadtteilen zusammen, die die einen eigenen Ortsbeirat besitzen. Die Stadtteile mit Ortsbeirat sind: Bauerbach (1.630 Einw.) Bortshausen (245 Einw.) Cappel (ca. 6.500 Einw.) Cyriaxweimar (ca. 600 Einw.) Dagobertshausen (441 Einw.) Dilschhausen (178 Einw.) Elnhausen (1.275 Einw.) Ginseldorf (817 Einw.) Gisselberg (915 Einw.) Haddamshausen (580 Einw.) Hermershausen (406 Einw.) Marbach (3.250 Einw.) Michelbach (ca. 1.900 Einw.) Moischt (ca. 1.200 Einw.) Ockershausen (ca. 5.600 Einw.) Richtsberg (ca. 9.000 Einw.) Ronhausen (242 Einw.) Schröck (1.838 Einw.) Wehrda (ca. 6.500 Einw.) Wehrshausen (807 Einw.)



Landkreise im Umkreis von 15 km:
Landkreis Marburg-Biedenkopf,
Orte im Umkreis von 15 km:
Marburg, Cölbe, Lahntal, Weimar bei Gießen, Wetter, Fronhausen, Ebsdorfergrund, Amöneburg,

Nadia's Musikschule Rüsselsheim - Copyright 2007 - 2013 ©   •   Nutzungsbedingungen   •   Impressum   •   Kontakt